Sie sind hier

My Enterprise: eine administrative Vereinfachung und weniger Aufwand für Unternehmer

Künftig können Unternehmer und Selbständige kostenlos ihre offiziellen Firmendaten verwalten, wo und wann sie das wollen. Der FÖD Finanzen hat nämlich das Tool My Enterprise entwickelt, das sowohl mit dem PC, dem Tablet als auch mit dem Smartphone verwendet werden kann. Der Unternehmer benötigt lediglich seinen elektronischen Personalausweis und ein Kartenlesegerät oder ein Token.

My Enterprise ist unter myenterprise.be erreichbar und verleiht dem Unternehmer oder dem Selbständigen sofortigen Zugang zu seinen Firmendaten in der Zentralen Unternehmensdatenbank (ZUD). Dadurch braucht er seine Angaben in der Datenbank nur ein einziges Mal anpassen, damit alle Behörden und Benutzer der Datenbank über seine aktuellen Daten verfügen: Kontaktangaben, Bankkonto, Mandatsträger des Unternehmens, Anschrift, Bezeichnung, Geschäftsbereiche …

Bestimmte Daten kann der Unternehmer selbst nicht ändern, aber durch My Entreprise weiß er sofort, an welche Behörde er sich wenden muss, um die Änderungen durchführen zu lassen. Dabei handelt es sich um den Namen des Unternehmens, die Anschrift der Gesellschaft, die Geschäftstätigkeit und die Qualifikationen des Unternehmers.

Übrigens sind sehr viele Angaben der Datenbank öffentlich. Jeder kann Auskünfte über Niederlassungen, Geschäftsbereiche und Kontaktangaben einholen. Potentielle Kunden können auf diese Weise prüfen, ob eine Firma ordnungsgemäß eingetragen ist und Unternehmen können in der ZUD ihre Lieferanten kontrollieren. Auch deshalb sind korrekte und aktuelle Daten in My Enterprise wichtig für die Unternehmen.