Sie sind hier

Zeigen Sie Ihre (Schlag)Zähne, um den Elefant besser zu schützen

Vom 15. Mai bis zum 12. August 2018 können Sie Gegenstände aus Elfenbein, die Sie nicht mehr behalten möchten oder nicht verkaufen können, an verschiedenen Stellen abgeben.

Sie können sie zu einer der folgenden Institutionen bringen:

  • Pairi Daiza
  • Zoo von Antwerpen
  • Zoo von Planckendael
  • FÖD Volksgesundheit, Sicherheit der Nahrungsmittelkette und Umwelt

Dort befindet sich ein Container, in dem Sie die Gegenstände aus Elfenbein in aller Diskretion zurücklassen können. Sie erhalten auch die Garantie, dass das Elfenbein zerstört wird und nicht mehr in den illegalen Handel gelangt.

Diese Maßnahme gehört zu der Sensibilisierungskampagne „Zeigen Sie Ihre (Schlag)Zähne“. Die Kampagne ist dem illegalen Elfenbeinhandel gewidmet und geht auch auf den Erwerb von Urlaubssouvenirs ein, die mit Teilen von bedrohten Tier- und Pflanzenarten angefertigt werden.

Nähere Informationen: www.citesenbelgique.be