Sie sind hier

Föderale öffentliche Dienste (FÖD) und föderale Öffentliche Programmierungsdienste (ÖPD)

Obwohl der Begriff „Ministerien“ teilweise noch in Texten vorkommt, gehört er fast vollständig der Vergangenheit an. Als Folge der letzten großen Reform des Behördenapparats unter der Bezeichnung „Copernicusreform“ im Jahre 2000 wurden „Ministerien“ in „Föderale Öffentliche Dienste“ (FÖD) umbenannt. Nur das Verteidigungsministerium hat seine alte Bezeichnung behalten.

Die Aufgabengebiete der Föderalen Öffentlichen Dienste sind identisch mit denen der alten Ministerien. Der Föderale Öffentliche Dienst unterstützt daher weiterhin einen Minister, aber der Nachdruck liegt mittlerweile wesentlich stärker auf dem Dienstleistungsaspekt gegenüber dem Bürger.

Die Föderalen Öffentlichen Dienste werden zeitweise ergänzt durch eine Reihe von Föderalen Öffentlichen Programmierungsdiensten (ÖPD). Die ÖPD beschäftigen sich mit wichtigen gesellschaftlichen Themen, die sich über verschiedene Föderale Öffentliche Dienste erstrecken, wie beispielsweise „Chancengleichheit“ und „Nachhaltige Entwicklung“.

Föderale Öffentliche Dienste (FÖD)

FÖD Kanzlei des Premierministers

Der FÖD Kanzlei des Premierministers unterstützt den Premierminister in der Führung und Koordination der Regierungsgeschäfte. Er liefert inhaltliche, administrative, juristische, logistische und kommunikative Unterstützung und fungiert als Bindeglied sowohl zwischen den föderalen Teilstaaten als auch zur Europäischen Union.
FÖD Kanzlei des Premierministers 

FÖD Personal und Organisation

Der FÖD Personal und Organisation (P & O) fördert die gute Funktion der föderalen Beamten und Dienste bei. Er trägt Sorge für ein gutes Arbeitsumfeld, in dem sich alle Beamten dauerhaft weiterentwickeln können. Daher fallen in sein Aufgabengebiet auch die Ausbildungs-, Einstellungs- und Vergütungspolitik.
FÖD Personal und Organisation (nl-fr)

FÖD Haushalt und Geschäftsführungskontrolle

Der FÖD Haushalt und Geschäftsführungskontrolle (H & G) unterstützt die Regierung in der Planung, Kontrolle und Umsetzung der Haushaltspolitik. In diesem Zusammenhang berücksichtigt er die internationalen Verpflichtungen von Belgien und den institutionellen Rahmen des föderalen Staatsgefüges.
FÖD Haushalt und Geschäftsführungskontrolle (nl-fr)

FÖD Informations- und Kommunikationstechnologie (Fedict)

Fedict - e-novating governmentDer Fedict initiiert, entwickelt und begleitet E-Government-Projekte für die öffentliche Verwaltung und fördert die (angemessene) Verwendung von Computer und Internet.
FÖD Informations- und Kommunikationstechnologie (Fedict)

FÖD Auswärtige Angelegenheiten, Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit

Das Aufgabengebiet des FOD Auswärtige Angelegenheiten, Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit sind die Außenbeziehungen von Belgien. Das Netzwerk des FÖD Auswärtige Angelegenheiten umfasst rund 130 Botschaften, Konsulate und Vertretungen im Ausland und in Belgien, die von der Verwaltungszentrale in Brüssel aus geleitet werden.
FOD Auswärtige Angelegenheiten, Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit

FÖD Inneres

Der FÖD Inneres hat den Auftrag der Planung und Umsetzung/Implementierung der Politik des föderalen Innenministers in den folgenden Domänen: polizeiliche und zivile Sicherheit, Krisenmanagement, Ausländerpolitik, Registrierung und Identifizierung von natürlichen Personen, Verwaltung der institutionellen und amtlichen Aspekte sowie Umsetzung von demokratischen Rechten.
FÖD Inneres

FÖD Finanzen

Der FÖD Finanzen verwaltet eine jährliche Einnahme von Steuergeldern in Höhe von 70 Milliarden Euro, von denen der Großteil der Staatsausgaben bezahlt werden. Der FÖD Finanzen strebt eine größtmögliche Steuergerechtigkeit an. Darüber hinaus fallen eine Reihe von kollektiven Interessen in sein Aufgabengebiet, wie beispielsweise die Waren-/Güterkontrolle und die Gewährleistung der Rechtssicherheit bei Transaktionen von Immobilien.
FÖD Finanzen (nl- fr)

FÖD Mobilität und Transportwesen

Der FÖD Mobilität und Transportwesen ist Zuständig für die Planung und Umsetzung der föderalen Mobilitätspolitik. Dabei liegt sein Fokus auf Sicherheit, Umwelt, Wettbewerb, soziale Angelegenheiten und eine optimale Integration aller Transportarten.
FÖD Mobilität und Transportwesen (nl-fr)

FÖD Beschäftigung, Arbeit und Soziale Konzertierung

Der FÖD Beschäftigung, Arbeit und Soziale Konzertierung gewährleistet das Gleichgewicht des Arbeitsverhältnisses zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Er garantiert den Schutz und die Förderung der Sicherheit und Diversität am Arbeitsplatz.
FÖD Beschäftigung, Arbeit und Soziale Konzertierung (nl-fr-en)

FÖD Soziale Sicherheit

Der FÖD Soziale Sicherheit bildet das Zentrum aller Gesetzgebungen, die zu einem besseren sozialen Schutz der Bürger beitragen. Er trägt dafür Sorge, dass alle Bürger ihre sozialen Rechte auf ordentliche Weise geltend machen können, und strebt die Wahrung eines sowohl effizienten als auch gerechten Solidaritätssystems an.
FÖD Soziale Sicherheit

FÖD Volksgesundheit, Sicherheit der Nahrungsmittelkette und Umwelt

Der Auftrag des FÖD Volksgesundheit, Sicherheit der Nahrungsmittelkette und Umwelt ist die Planung und Umsetzung der Politik auf Ebene der Volksgesundheit (Finanzierung von Pflegeeinrichtungen, Organisation von Pflegeberufen, medizinische Nothilfe, Beratungsorgane). Außerdem plant er die Umsetzung der Politik der Nahrungsmittelsicherheit und des Volksgesundheits- und Umweltschutzes (Standardisierung von Produkten, Kontrolle von Kosmetika und Tabak, Tierschutz, Nachhaltigkeit bei Produktion und Verbrauch).
FÖD Volksgesundheit, Sicherheit der Nahrungsmittelkette und Umwelt

FÖD Justiz

Der FÖD Justiz spielt eine aktive Rolle in Verbindung mit der Legislativen, Exekutiven und Judikativen. Durch seinen Auftrag als Gesetzesberater und Unterstützer der Gerichtsbarkeit und des Strafvollzugs ist dieser FÖD am Aufbau einer harmonischen Beziehung zwischen Bürger und Justiz beteiligt.
FÖD Justiz (nl - fr)

FÖD Wirtschaft, KMB, Mittelstand und Energie

Die Aufgabe des FÖD Wirtschaft, KMB, Mittelstand und Energie lässt sich unter dem Begriff „Wirtschaftsförderung“ zusammenfassen. Zur Umsetzung dieses Ziels beteiligt sich dieser FÖD aktiv und wirksam am allgemeinen Rechtsrahmen der Wirtschafts- und Währungsunion unseres Landes.
FÖD Wirtschaft, KMB, Mittelstand und Energie

Verteidigungsministerium

Der Auftrag des Verteidigungsministeriums ist die Verteidigung des Landes. Darüber hinaus beteiligt sich das Ministerium an militärischen Missionen von internationalen Organisationen zur Erhaltung des Weltfriedens und führt humanitäre Einsätze im Auftrag der belgischen Regierung durch.
Verteidigungsministerium (nl-fr)

Föderale Öffentliche Programmierungsdienste (ÖPD)

ÖPD Sozialeingliederung, Armutsbekämpfung und Sozialwirtschaft

Der ÖPD Sozialeingliederung, Armutsbekämpfung und Sozialwirtschaft ist zuständig für die Umsetzung, Bewertung und Kontrolle der gesellschaftlichen Integrationspolitik. Dazu sind eine enge Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen Diensten sowie ein dauerhafter Dialog und eine ständige Kooperation mit allen politischen Ebenen und Zielgruppen erforderlich.
ÖPD Sozialeingliederung, Armutsbekämpfung und Sozialwirtschaft

 

ÖPD Wissenschaftspolitik

Die föderale Wissenschaftspolitik untersteht dem mit ihr beauftragten Bundesminister. Die Aufgaben dieser Dienste sind unter anderem die Entwicklung und Umsetzung von Forschungsprogrammen und Informationsnetzwerken, die Verwaltung der belgischen Mitarbeit an europäischen und internationalen Organisationen (ESA, ESO, ESRF …) sowie die Koordinierung und Kontrolle der zehn föderalen Wissenschaftseinrichtungen.
ÖPD Wissenschaftspolitik (nl - fr - en)