Sie sind hier

Wissen Sie, was bei einem Nuklearunfall zu tun ist?

Sind Sie darüber informiert, wie Sie reagieren müssen, wenn ein Nuklearunfall eintritt? Wenn die Antwort auf diese Frage kein klares „Ja“ ist, sollten Sie am besten die Website www.nuklearrisiko.be besuchen. Diese Website ist Teil der Kampagne „Nukleares Risiko“, welche die Bürger über die Vorbereitung auf einen eventuellen Nuklearunfall informiert.

Die wichtigsten Tipps, sich selbst zu schützen:

  • Versuchen Sie, sich in Sicherheit zu bringen: Gehen Sie in ein Gebäude und bleiben Sie drinnen.
  • Schließen Sie die Fenster und dichten Sie so gut wie möglich die Belüftungsöffnungen ab.
  • Richten Sie sich nach den Empfehlungen in den Medien.

Neben der Website werden auch Infosessions mit Sachverständigen organisiert, auf denen die Bürger Fragen stellen können. Diese Sessions können Sie live auf Facebook verfolgen. Außerdem wird die Kampagne durch Infobroschüren, Radiodebatten, Zeitungsartikel und Bannerwerbung im Internet verbreitet.

Wenn Sie es möchten, können Sie sich auf BE-Alert anmelden.