Alarmstufe 4 bei COVID-19: Strengere Regeln ab Montag, 19 Oktober

Der Konzertierungsausschuss hat die besorgniserregende epidemiologische Situation zur Kenntnis genommen, sodass für das gesamte Land ab heute die Alarmstufe 4 des COVID-19-Barometers (sehr hohe Alarmstufe) gilt.

Der Druck auf die Krankenhäuser und die Kontinuität der von Covid-19 unabhängigen Versorgung nimmt zu. Einige Krankenhäuser sind mit einem Personalmangel konfrontiert. Auch die Primärversorgung, insbesondere die Allgemeinmedizin, sieht sich zunehmendem Druck ausgesetzt.

Retten wir die Biodiversität, zusammen und jetzt

Die biologische Vielfalt liefert uns Nahrung, Sauerstoff, Obdach, Kleidung, Medikamente, Kosmetika, Erholung... Dennoch stellt unsere Lebensweise eine große Bedrohung für die biologische Vielfalt dar. Wir zwingen ihr unsere Exzesse auf und gefährden damit das Überleben sämtlicher Arten, die uns umgeben und die Ökosystemleistungen, die uns die Biodiversität bietet. Um eine Chance zu haben, nachhaltig zu leben, in einer Welt, in der das Gleichgewicht zwischen menschlichen Aktivitäten und Biodiversität respektiert wird, müssen wir handeln.

Wikifin Lab: Eine interaktive Erfahrung für ein besseres Finanzverständnis

Das Wikifin Lab ist ein interaktives und digitales Bildungszentrum für Finanzen und richtet sich an alle Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe. 

Während eines Rundgangs, der ungefähr 2h45min in Anspruch nimmt, erleben die Jugendlichen verschiedene finanzielle Situationen aus dem täglichen Leben. Teilweise sind die Jugendlichen diesen Situationen allein ausgesetzt und teilweise erleben sie diese gemeinsam in kleinen Gruppen mit anderen. Ein Moderator begleitet die Gruppe und regt zu Diskussionen an, um kritisches Denken zu fördern und das Gelernte zu verankern. 

Hello Belgium Railpass

Die föderale Regierung hat im Juni eine kostenlose Zugkarte angekündigt. Diese Karte wurde auf den Namen „Hello Belgium Railpass“ getauft und ermöglicht, vom 5. Oktober 2020 bis zum 31. März 2021 zweimal pro Monat einen kostenlosen Einzelfahrschein zu lösen.

Der Hello Belgium Railpass zählt zu den sozioökonomischen Maßnahmen, die Belgien helfen sollen, die Coronakrise zu überwinden. Außerdem soll der Pass als Anregung dienen, unser schönes Land (wieder) zu entdecken.